Heim Wir Pool Technik Neulich in Kontakt


English

ANKE WEILAND

 


Jean


LEBENSLAUF


Geburtsjahr: 1972

Geburtsort: Hannover

Abschluss: 1993 Fachhochschulreife in Hannover

1994-1997 Ausbildung zur Bauzeichnerin

1998-1999 Fortbildung zur Produktmanagerin Multimedia

2000-2001 Kameraassistentin bei Firma Mix-Media

2001-2002 Cutterin bei TVN GmbH & Co.KG

Seit 2003 freiberufliche Kameraassistentin






ZUR PERSON


Spezielles:                             
Dolly, Kran, (Erfahrung als Mazer)

Fremdsprachen:                     
Englisch, Spanisch

Auslandserfahrung:               
Österreich, Frankreich, Slowakei, Kanada, China







FILMOGRAFIE


„Im Reich der heiligen Pflanzen“,
45 min., ARTE, 2009, Regie: Claus Wischmann, Fernsehbüro


„Grundkurs für Helden - Die harte Schule der Bodyguards“,
30 min., SWR, 2009, Regie: Antje Boehmert, JABfilm


„Alles was war“
Toten Hosen, Musikvideo, JKP Jochens Kleine Plattenfirma


„Backstage Bundestag“,
2 x 30 min., SAT1, 2008, Regie: Ralph Quinke, Spiegel TV


„Berlin sticht zu“,
10 x 45 min., DMAX, 2008, Regie: Daniel Hartung, Kathrin Krause, Spiegel TV


„Ma Vie – Christiane Nuesslein-Vollhardt“,
45 min., ARTE, 2008, Regie : Sabine Jainsky, Competent Film


„Die Aalfischer von der Weser “,
30 min., NDR, 2008, Regie: Johann Ahrends, TVN, Nordmedia


„SOS Tierbabys“,
60 x 30 min., ZDF, 2007/2008, Regie: diverse, Context TV


„Ma Vie – Patricia Kaas“,
45 min., ARTE, 2007, Regie: Horst Mühlenbeck, Gebrüder Beetz Filmproduktion


„Ma Vie – Ralph Giordano“,
45 min., ARTE, 2007, Regie: Jörg Haffkemeyer, interscience film


„Nordstory – Harz”,
60 min., NDR, 2007, Regie: Hanna Legatis, NDR


„Traumberuf Tierarzt”,
10 x 30 min., ARTE, 2006, Regie: Keti Vaitonis, Gebrüder Beetz Filmproduktion